"Heimische und exotische Kostbarkeiten"

 

Heimische Waldvögel werden gern in unserer Obhut gehalten. Besonders beliebt sind der farbenfrohe Distelfink, der Buchfink mit seinem schönen Gesang oder auch kleine Arten wie Erlen- und Birken-zeisige. Unsere Waldvogelmischungen sind angelehnt an das natürliche Nahrungsangebot im Wald, das aus unterschiedlichsten Sämereien besteht. Vielfalt lautet die Zauberformel! Auch exotische Finken, Stieglitze und Zeisige kommen auf ihre Kosten.


  • vielseitiges Futter für alle Waldvögel wie Finken, Gimpel oder Hänflinge
  • hoher Anteil an besonders wertvollen Wild- und Grassamen
  • gesunde Vielfalt durch Spezialsaaten wie Zichoriensaat, Spinatsamen, Blaumohn
  • ohne Rübsen oder Raps

Zusammensetzung:  

39% Kanariensaat, 9% Nigersaat, 6% Wildsamen, 5% Leinsaat, 5% Silber-Hirse,

5% Plata-Hirse, 5% Japan-Hirse, 5% Haferkerne, 3% Futterhanf EU, 3% Buchweizen, 3% Rote Hirse, 2,5% Perillasaat, 2,5% Salatsamen, 2,5% Karottensaat, 2,5% Spinatsamen, 1,5% Blaumohn, 1,5% Zichoriensaat



  • vielfältige Basismischung für alle einheimischen und exotischen Waldvögel   
  • viele Komponenten bringen die Vielfalt der Natur in die Futterschale

Zusammensetzung:  

Kanariensaat, 00-Raps, Haferkerne, Leinsaat, Wildsamen, Nigersaat, Buchweizen, Silber-Hirse, Plata-Hirse, Rote Hirse, Futterhanf EU, Spinat-samen, Karottensaat



  • für alle feinschnäbeligen Zeisige und Stieglitze ein besonders hoher Anteil an Gras- und Wildsamen
  • Salatsamen, Blaumohn und Sesamsaat liefern besonders hochwertige Proteine und Öle
  • Besonderheiten wie Nachtkerzensaat und Distelsaat für mehr Vielfalt
  • auch als gelegentliches Zusatzfutter für Kanarien und Exoten empfohlen

Zusammensetzung:

Nigersaat, Rotschwingelsaat, Kanariensaat, Wildsamen, Salatsamen schwarz, Salatsamen weiß, Perillasaat braun, Perillasaat weiß, Zichoriensaat, Manna-Hirse, Senegal-Hirse, Japan-Hirse, Leinsaat braun, Leinsaat gelb, Blaumohn, Nachtkerzensaat, Karottensaat, echte Distelsaat